done by artoffice
Headerimage

17.08.1717:24:16
Zum Jockey Club Exklusive Textilien

Exklusive Textilien Stoffe (Meterware)

Jedes fertige Stück kann nur so gut sein wie der verwendete Stoff und aller beteiligten Materialien. Selbst höchste Schneiderkunst vermag von qualitätsschwachen Stoffen nur abzulenken und ist in Wahrheit daran verschwendet.

Bei der Auswahl unserer Stofflieferanten konzentriert sich unser Haus auf die namhaftesten Hersteller Europas. Sie kommen vornehmlich aus der Schweiz, England, Italien und Deutschland. Permanente Qualitätskontrolle wie Kontinuität des Portfolios setzen wir voraus.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf den Nachweis rigoroser Einhaltung sämtlicher Auflagen des Umweltschutzes, sowie korrekter und fairer Mitarbeiterbedingungen in den Produktionsstätten.

Ein bisschen Background:

Doppelt gezwirnt: „2-ply” (fourfold)

Sobald aus dem Rohmaterial Garne gesponnen wurden, kann man diese Garne für die Stoffherstellung verwenden, man spricht dann von ”single-ply- oder einfach gezwirntem Garn.

Um jedoch Pilling des Stoffes zu verhindern, empfiehlt es sich, zwei Garne nochmals miteinander zu verzwirnen bevor der Stoff gewebt wird. Man spricht dann von doppelt gezwirntem Garn oder „2-ply”.

Zur Stoffherstellung benötigt man...

...allerdings Kett- und Schussfäden, also Fäden die von oben nach unten und von links nach rechts verlaufen.

Hat man gleich viel Kett- und Schussfäden, so ist die Webung ausbalanciert, während z.B. bei einer Leinwandbindung häufig ein Verhältnis von 144 Kett- zu 76 Schussfäden besteht - es handelt sich dabei also nicht um einen ausbalancierten Stoff.

Häufig wird der Begriff „2-ply” verwendet, obwohl nur einer dieser Fäden doppelt gezwirnt wurde, während der andere einfach gezwirnt wurde.

Ein echter „2-ply” hat dagegen sowohl Kette als auch Schuss aus einem doppelt gezwirntem Faden, man spricht hier auch verkürzend von 2×2. (fourfold) Nur diese Art verdient den Namen „two-ply”.

Sea Island Baumwolle

Was macht Sea Island Baumwolle so besonders und begehrenswert?

Der Anteil der Sea Island Baumwolle an der gesamten Baumwoll-Produktionsmenge liegt gerade mal bei 0,004 Prozent. Es gibt weltweit leider nur sehr wenige Gebiete die klimatisch das Wachstum dieser Baumwoll- sträucher zulassen (vorwiegend auf den britischen Westindischen-Inseln).

Sie bilden besonders lange Samenhaare aus. Diese Fasern werden zu Fäden gesponnen aus denen später entsprechende Stoffe gewebt werden.

Stoffe aus Sea Island Baumwolle zeichnen sich durch ihren weichen und seidigen Griff aus und erinnern unweigerlich an Kaschmir. Aufgrund der besonderen Faserlänge lassen sich besonders feine und reißfeste Fäden spinnen.

Um dieses Produkt vor Nachahmern...

... und Etikettenschwindel zu schützen wurde die Vereinigung WISICA (West Indian Sea Island Cotton Association) ins Leben gerufen. Sie kontrolliert den Anbau und vergibt entsprechende Zertifikate, die die Echtheit und Herkunft dieser Baumwolle garantieren.

Wer den Kauf eines Hemdes oder anderer Produkte aus Sea Island Cotton in Erwägung zieht, sollte immer nachfragen, ob sich die einwandfreie Herkunft belegen lässt.

ALUMO - Stoffe

Einer der bedeutendsten und weltweit führenden Anbieter von Vollzwirnqualitäten aus Baumwolle in der Schweiz.

Die wesentlichsten Qualitätskriterien sind:

Beste Hautverträglichkeit dank nur geringstem Chemieeinsatz in der Endausrüstung Beste Atmungseigenschaften, hoher Tragekomfort, seidiger Griff Zertifiziert mit dem Öko-Tex Standard100.

Das ALUMO Hemdenstoff-Sortiment umfasst:

POPELINE, TWILL, VOILE, PLISSEE, BATIST/ZEPHIR, OXFORD, CASHMERELLO und LANELLA (Cashmere und Baumwolle, Wolle und Baumwolle).

GIZA 45

Der kostbare Rohstoff - auch bekannt als Königin aller ägyptischen Baumwollsorten wird handgepflückt und schonend weiterverarbeitet. Die außergewöhnlich langen und feinen Baumwollfasern zeichnen sich aus durch eine hohe Reißfestigkeit und ihren Seidenglanz.

Zudem fühlt sich die Baumwolle außerordentlich weich an. Diese Eigenschaften ermöglichen die Produktion feinster Qualitätsgarne.

Der edle ägyptische Rohstoff und das perfektionierte Spinnverfahren machen GIZA 45 zu einem Feingarn für höchste Ansprüche. Dies wird mit systematischen Qualitätskontrollen gewährleistet. Von den Anbaufeldern bis hin zu den einzelnen Stationen der Weiterverarbeitung.

Sie fühlen und erkennen...

...diese Qualitätskriterien sehr rasch durch auffälligen Seidenglanz, extrem weichem Griff, außerordentlicher Strapazierfähigkeit, perfekter Garnstruktur, geringer Haarigkeit, einem klaren Gewebebild, und einer nachgewiesenen Umweltverträglichkeit in der Erzeugung.

Wir verarbeiten diese Stoffe nicht nur für unsere Kunden in der Schneiderei, sondern bieten Ihnen auch alle Qualitäten und Designs als Meterware an. Unsere Kollektionen sind klassisch bis modern und vor Allem umfangreich. Ein Besuch wird Sie überzeugen.

www.zumjockeyclub.at
Gerald & Robert RUZICKA & ein
aufmerksames Team erwartet Sie!